Bilder von Martin Potsch finden Sie ab jetzt unter www.martinpotsch-malerei.de
Button rechts > > >

Purchase Part

NACHVERKAUF KATALOG

Ein PDF mit allen Arbeiten, die nach der Ausstellung am Samstag, 07. Mai 2016 noch zu haben sind. Bilder, Preise und Infos zu den gezeigten Stück.

HIER BESTELLEN HIER BESTELLEN

NEU

NEUHEITEN
APRIL 2016

ACHT ARBEITEN IM FRÜHJAHR 2016. ENTWURF MARTIN POTSCH. REALISIERT MIT DEN GLASMACHERN DER GLASFACHSCHULE ZWIESEL.

Vase
Vase
1604-01
flachovale Form, hellblaues Glas mit kontrollierten, geometrischen Lufteinschlüssen, H 30cm.
Vase
Vase
1604-02
gestreckte Form, dunkeloliv und blau, mit vereinzelten, kontrollierten Lufteinschlüssen, H 32cm.
Vase
Vase
1604-03
hohe, flachovale Form, dreireihig aufgelegte Felder, durchgehend zweilagig, H 31cm.
Flasche
Flasche
1604-04
zylindrisch, olives Glas mit zweireihig eingearbeiteten Kammern kontrollierter Blasen, H 30cm.
Vase
Vase
1604-05
goldrubinrotes Glas mit dreireihig, hellgelb-opaken Feldern, mehrfach tief eingestochen, H 29cm.
Flasche
Flasche
1604-06
Vierkantform, oliv, aufgelegte, mehrschichtige Felder und Ringe, transparent/opak, H 30cm.
Flasche
Flasche
1604-07
Vierkantform, bernstein, aufgelegte, mehrschichtige Felder und Ringe, transparent/opak, H 29cm.
Flasche
Flasche
1604-08
Vierkantform, blaugrün, aufgelegte, mehrschichtige Felder und Ringe, transparent/opak, H 30cm.

Glas

GLAS

Glas zu schmelzen und zu verarbeiten erfordert hohen technischen Aufwand und enormen Energieverbrauch. Dazu kommen die Anforderungen an Wissen und Geschick der Glasmacher.

Martin Potsch realisiert alle Entwürfe mit den Glasmachern der Glasfachschule Zwiesel und der Glashütte Gernheim. Beide Hütten blicken auf eine lange Handwerkstradition zurück. Die Glasmeister, die an den Entwürfe arbeiten haben bis zu 40 Jahren Berufserfahrung und sind die besten Fachleute, die wir in Deutschland (noch) haben.

Glas ist das Medium des Übergangs. Von der Flüssigkeit der Schmelze über honigartige Zähigkeit in der Ver- arbeitung bis zu kristalliner, doch immer noch formbarer Härte und schließlich dem unverrückbar Erstarrtem das nur durch Bruch oder erneute Schmelze verändert werden kann.

Ein Material, daß seine größte Wirkung aus der Nicht-Sichtbarkeit schöpft. Dessen Transparenz und Lichtdurch- lässigkeit Raum beschreibt und so idealer Werkstoff dimensionaler Gestaltung ist.

GLASFACHSCHULE ZWIESEL GLASFACHSCHULE ZWIESEL

DESIGN & MALEREI

MARTIN POTSCH

… ist Designer aus München. Er entwickelt seit vielen Jahren Logos und Design Konzepte für internationale Fernsehsender und Unternehmen. Bekannte Entwürfe sind das DSF Logo, ZDF tivi Logo, arte Design (2009-11), Das Erste (ARD) Logo.

Daneben regelmäßig freie künstlerische Arbeiten, die sich immer konzeptionell mit Malerei, der Funktion von Bildern und der Position des Künstlers als Erwerbstätigen in der Gesellschaft auseinandersetzen.

DESIGN DESIGN

Showcase

SHOWCASE

Vase
goldrubinrotes Glas mit opaken Feldern, mehrfach eingestochen, H 29cm, GFZ 1604-05
Flasche
zylindrisch, olives Glas mit eingearbeiteten, großen Kammern kontrollierter Blasen, H 30cm, GFZ 1604-04
Vase
flachovale Form, aufgelegte Felder, durchgehend zweilagig, H 31cm, GFZ 1603-03
Vase
Flachovale Form, hellblaues Glas mit kontrollierten Lufteinschlüssen, H 30cm, GFZ 1604-01
Schale
Zweireihig farbige Felder, einige mit transparentem Mittelteil und opaker Rahmung, H 17cm. GFZ 1603-07
Vase
Goldrubin-Rot mit deckend roten Feldern. Einstiche in jedem der aufgelegten Felder. H 27cm. 1603-04
Schwere Schale
Dickwandiges Glas, eingeschlossene Blasen in vier Farben. Mehrfach überstochen. Geschliffener Rand und Standfläche, H 23cm. 1603-03
Versuchsglas
Blasen in transparentem Goldrubin-Rot zwischen innerem und äußerem Gefäß aus Kristall, H 25cm. 1603-01
Vase
Dreireihig aufgelegte, farbige Felder. Abwechselnd transparent und opak, durchgehend als doppelte Layer gearbeitet. H 27cm. 1601-03
Hohe Schale
Zwei Reihen aufgelegte, farbige Felder, abwechselnd transparent und opak, einige davon angelegt als doppelte Layer, H 25cm. 1601-02
Incalmo Becher
Doppelt Incalmo, drei verschiedenfarbige Glaszylinder heiß verschmolzen. H 26cm. 1511-04
Incalmo Becher (Versuch)
Doppelt Incalmo, zwei verschiedenfarbige Glaszylinder heiß verschmolzen. H 16cm. 1511-15
Schale
Zwei Reihen aufgelegte, farbige Felder, abwechselnd transparent und opak. H 17cm. 1506-22
Rechteckige Vase
Zwei Reihen aufgelegter, farbiger Felder. Abwechselnd transparent und opak. H 26cm. 1506-20
Schale
Zwei Reihen aufgelegter, farbiger Felder. Abwechselnd transparent und opak. H 17cm. 1506-17

second Parallax

SA 07. MAI
FRÜHJAHRS-WERKSCHAU

Kontakt

MARTIN POTSCH | PARISER STRASSE 25 Rgb. D-81667 MÜNCHEN | +49.178.7308654